Linguistisches Kolloquium

Im SoSe 2021 findet das Linguistische Kolloquium digital statt. In welcher Form die einzelnen Vorträge stattfinden werden, ob synchron oder asynchron, wird in den Tagen vor dem jeweiligen Vortrag in MS Teams und über E-Mail mitgeteilt. In der Regel finden die Vorträge von 16 Uhr 15 bis 18 Uhr statt.

DatumReferent/inVortragstitel
12.04.2021Julia Fuchs (JGU Mainz)Die Regierungserklärungen von Angela Merkel während der Corona-Pandemie (2020). Transtextuelle Untersuchungen zur Perspektivierung von Wirklichkeit an der Schnittstelle von Polito- und Diskurslinguistik.
19.04.2021Martin Haspelmath (MPI for Evolutionary Anthropology, Leipzig)Grammaticalization and source-oriented explanations.
26.04.2021Iris Rieder (JGU Mainz)Aspektklassen im Yaqui
03.05.2021Judith Papadopoulos (HdM Stuttgart)Embodied Design
10.05.2021Eva Wittenberg (University of California, San Diego)What's in a bit of a diminutive? Experiments in dialect psycholinguistics
17.05.2021Mark Schmalz (JGU Mainz)Sibirischer Sprachbund: methodologische Herausforderungen und erste Ergebnisse
Pfingsten
31.05.2021Martine Robbeets (MPI for the Science of Human History, Jena)Archaeolinguistics and the Transeurasian languages
07.06.2021Anja Müller (JGU Mainz)tba
14.06.2021Maria Messerschmidt (University of Kopenhagen)Classifying nucleatives – beyond causatives and applicatives
21.06.2021Ulrike Schneider und Matthias Eitelmann (JGU Mainz)tba
28.06.2021LS-Graduiertenkolleg (JGU Mainz)Leichte Sprache – State of the Art
05.07.2021Studierende des MA LinguistikPosterpräsentationen der Studierenden des MA Linguistik
12.07.2021Studierende des MA LinguistikPräsentationen der Ergebnisse der MA-Arbeiten der Studierenden des MA Linguistik