Lehre

Sprachraum Ostsee

Dozent:innen: Eleonore Kruse
Kurzname: Sprachraum Ostsee
Kurs-Nr.: 05.890.210
Kurstyp: Übung

Inhalt

Die Vorlesung mit Übungen führt die Teilnehmer in einen alten europäischen Kulturraum ein, den Ostseeraum, in dem die deutsche Sprache und deutsche Kultur teilweise und zeitweise eine Leitrolle gespielt hat. Die Sprachen des Ostseeraumes gehören genetisch zu drei verschiedenen Sprachgruppen. Das Deutsche und die skandinavische Sprachen gehören zum germanischen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie, Russisch und Polnisch zum slavischen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie. Finnisch, Estnisch und eine ganze Reihe von Kleinsprachen, die in Russland entlang der Küste des Finnischen Meerbusens gesprochen werden, formen jedoch den ostseefinnischen Zweig der finno-ugrischen Sprachfamilie. Trotz ihren verschiedenen genetischen Hintergründe, teilen die nordeuropäischen und baltischen Sprachen jedoch eine Reihe gemeinsamer linguistischer Merkmale miteinander, die durch ihre lang andauernden und intensiven Kontakte entstanden sind, und bieten der Linguistik deshalb ein höchst interessantes Sprachgebiet an.

Das Ziel des Kurses ist die Darstellung von genetischen und strukturellen Unterschieden und Zusammenhängen zwischen den Sprachen Ostseeraumes. Die einzelnen Ostseeraumsprachen werden auch vom Standpunkt des Wechselspiels soziohistorischer Gegebenheiten aus betrachtet, und so vermittelt der Kurs den Teilnehmern Einblicke in die Methodologie der diachronischen Linguistik und der historischen Soziolinguistik.

Zusätzliche Informationen

Inhalte dieses Kurses machen zu einem Drittel die Modulprüfung im Modul 4.1 aus.

Termine

Datum (Wochentag) Zeit Ort
25.10.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.11.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.11.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.11.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.11.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.12.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.12.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.12.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.01.2023 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.01.2023 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.01.2023 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.01.2023 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.02.2023 (Dienstag) 10:15 - 11:45 02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude